Fallstudien

Schuh

Über Schuh

Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Schuheinzelhändler, Schuh, hat sich seit der Firmengründung 1981 ständig weiter entwickelt.

Innerhalb von 33 Jahren hat sich Schuh von nur einem Geschäft in Edinburgh auf etwa 100 Geschäfte landesweit vergrößert und sich so als ein Marktführer im Schuheinzelhandel erwiesen. Mit Initiativen wie dem Schuh Welly Exchange (Gummistiefel-Austausch), jetzt bereits im 5. Jahr, zeigt sich Schuh als ein Händler sowohl mit Gewissen als auch mit einer gesunden Bilanz.

POS-Upgrade

2012 traf Schuh die Entscheidung, Display Kiosks innerhalb des Geschäfts aufzustellen, eine neue und aufregende Änderung im Unternehmen. Einige Monate später wurde entschieden, an den Kiosks ein PIN-Pad anzubringen, um Kreditkartentransaktionen über den Kiosk zu ermöglichen. Schuh sah dies als eine Verkaufsmöglichkeit, die den zusätzlichen Vorteil hat, die Schlangen an der Kasse zu verkürzen.

Bedarf

Caroline Robertson, Systemmanager von Schuh, erkannte, dass die Zahlungsgeräte dort fixiert sein müssten, zur Sicherheit und zum Schutz vor Diebstahl und Schaden. Nach anfänglichen Nachforschungen, wie man ein PIN-Eingabegerät befestigen könne, trat sie mit Tailwind in Verbindung um zu sehen, ob sie eine maßgeschneiderte Lösung für die Ausstellungskiosks entwickeln könnten.

Die Lösung

„Andere Anbieter hatten nicht das, was wir brauchten. Wir wussten, dass wir eine Sonderlösung brauchten“. Carolines Kommentar: „Als wir Tailwinds FlexiPole Compact sahen, erkannten wir, dass das Produkt – mit wenigen Abänderungen – genau das war, was wir brauchten, um die PIN-Pads an der Wand neben dem Kiosk zu befestigen. Der Kontakt mit Tailwind, angefangen von der ersten Anfrage bis zur Lieferung, war exzellent. Garry wusste, was wir brauchten, und konnte das Compact aus der FlexiPole Palette unseren Bedürfnissen anpassen.“

Als Caroline beschrieben hatte, was man brauchte, lief der Prozess für Schuh reibungslos ab. Veränderungen am Ständer wurden, wie benötigt, durchgeführt, und die Installierung erfolgte pünktlich. Jetzt sind die Ständer installiert – wie bewähren sie sich? Caroline erklärt:

„Wir finden, dass der maßgeschneiderte FlexiPole Compact gerade richtig für uns ist. Die Kiosks waren eine Neuerung für Schuh. Ich glaube, wenn wir die PEDs nicht an der Wand befestigt hätten, hätte es Probleme gegeben. Die Geräte wären aus dem Regal gefallen, wären beschädigt worden und hätten Schuh Unkosten verursacht.“

Die Kiosk-Installierung ist neu und die Möglichkeit, dort am Kiosk gleich zu zahlen, ist im Einzelhandel ein echter Schritt nach vorn und das Neueste, was es in den Läden in Großbritannien gibt. Was meinen Kunden zu dieser Erfahrung?

„Die Reaktion der Kunden war fantastisch.‟ Caroline sagt: „Schuh hat etwas Neues und anderes als jeder andere Einzelhändler gemacht. Wir können die Kunden zu den Kiosks in unseren Läden bringen, um eine Zahlkartentransaktion durchzuführen, anstatt an der Kasse in der Schlange zu stehen.“

Was ist Carolines Gesamteindruck vom Tailwind-Team?

„Exzellent, besonders in Bezug auf Service, Kommunikation und Zeiteinhaltung.“

Weitere Informationen zu Schuh und einem Laden in Ihrer Nähe finden sie auf: http://www.schuh.co.uk/

Head Office: Tailwind Solutions Limited
                     2a Castle Business Centre
                     Queensferry Road
                     Dunfermline
                     Fife KY11 8NT 
                     UK
tel: +44 (0)1383 661237
email: info@tailwind-solutions.com

Tailwind Solutions Limited is registered in Scotland. Company Registration SC 306824

Copyright © 2018 Tailwind Solutions Limited